Akupunktur

Durch langjährige Erfahrung und internationaler Fortbildung kann ich bei Schwangerschaftsbeschwerden mit guten Erfolgen helfen. Die Behandlung von Schwangerschaftsbeschwerden übernimmt die Krankenkasse. Durch die geburtsvorbereitende Akupunktur wird die Geburt um zwei Stunden verkürzt (wissenschaftlich erwiesen).

Die Behandlungen bei akuten Beschwerden werden öfter behandelt, z. B. Übelkeit in der Frühschwangerschaft, Erkältung, Fieber, akuten Wassereinlagerungen, Ischiasbeschwerden usw. Geburtsvorbereitende Akupunktur wird einmal in der Woche durchgeführt. Eine Behandlung dauert ca. 40-45 Minuten.

Beckenendlage: Behandlung mit Moxatherapie 33. bis 36. Schwangerschaftswoche: 4x im Abstand von zwei Tagen Moxatherapie.

Im Wochenbett ist eine Akupunktur bei Stillschwierigkeiten, Brustentzündung, schlechte Gebärmutterrückbildung, Narbenbehandlung möglich.

Kurstitel: Akupunktur
Dauer: ca. 45 min.
Anmeldung: telefonische Terminvereinbarung
Ort: Hebammenpraxis, Albert-Schweitzer-Str. 12, 82008 Unterhaching
Gebühren: Kosten übernimmt bei Schwangerschaftsbeschwerden die Krankenkasse